Yoga.
Yoga.
teachings

Yoga. auf lebendige vinyasa art. 

(covid pause, Klassen sind nur online).

Was:

Ich biete eine wöchentliche Klasse Freitags um 10 Uhr im Alten Finanzamt an.

Lasst uns einen gemeinsamen Raum schaffen, in dem alle Körper willkommen

sind und durch aufmerksame Atem-/Körper-und Meditationsübungen gestärkt

werden.

Wann und Wo:

Freitag: 10.00-11.15 am, Altes Finanzamt, Schönstedtstr. 7, 12043 Berlin Neukölln.

wieviel:

Diese Klasse nutzt einen großen sliding scale: 5-15€. Ich bitte alle Personen die beruflich mit Körperarbeit/Yoga oder Tanz zu tun haben, eher den höheren Betrag zu zahlen. Vor allem bitte ich andere Yogalehrer*innen den höheren Betrag zu zahlen, da vermutlich das geteilte Wissen über Anatomie und Biomechanik den eigenen Unterricht beeinflusst. Ich empfinde es auch einfach als wertschätzender den eigenen Kolleg*innen gegenüber.

Der niedrige Betrag ist VORALLEM für queere und/oder Schwarze Menschen und Personen of Color, sowie anderweitig marginalisierte und von Diskriminierung betroffene Menschen, gedacht. Ich hoffe sehr, dass diese Yogapraxis Kraft schenken und die eigene Selbstfürsorge unterstützen kann.

 

Altes Finanzamt ist ein queer-feministisches Künstler*innen Kollektiv. "Altes" ist eine bunt gemischte Gruppe von Künstler*innen (Filmemacher*innen, Schriftsteller*innen, bildende Künstler*innen, Fotograf*innen, Musiker*innen, Tänzer*innen). Durch den Unterrichtsbeitrag unterstützt du nicht nur mich, Diana, sondern auch das Alte Finanzamt. Ich zahle dadurch meinen Anteil der Miete und meine eigene Arbeit. Im unwahrscheinlichen Fall, dass diese Klassen einen Gewinn erzielen, fließen 10-20% des Überschusses direkt in den Fonds des Kollektivs zur weiteren Erhaltung des Kollektivs.

collage_05.png

designed to provide a safe environment for people of all

shapes, sizes, genders and levels of experience.

questions? contact me*registration required

IMG_20190727_185429_424 (Custom).jpg

Pictures: Nikolai Marcinowsk, Tatjana Mesar